Studien

Das Radiologische Zentrum Dr. Wilke ist aktuell an folgenden Studien beteiligt und führt diese auch am Standort durch.

Die Studienkoordiantion wird von Frau Sandra Werner übernommen.

Weiterer Rückschlag im Kampf gegen Alzheimer

Prehabilitation Guide

AMARANTH Studie

In der Praxis werden Patienten f. d. EPISURF
Therapie mit speziellen Protokollen untersucht. Knorpeldiagnostik. Teilprothesenersatz bei Kniearthrose:

http://episurf.com/de/knee-osteoarthritis/

Heart societies endorse CT CAC for risk assessment
By Abraham Kim, AuntMinnie.com staff writer
www.auntminnie.com

Die Praxis Radiologisches Zentrum Dr Wilke
ist weiterhin geöffnet zu den üblichen Öffnungszeiten (siehe website).

Alle MRT und CT und Röntgenuntersuchungen werden durchgeführt.
Ihr vereinbarter Termin wird wahrgenommen.

Bei Fragen bitte Telefon:+49 (0) 9193 50 250
oder website: http://www.radiologie-hoechstadt.de/

Hinweis für Ärzte-Kolleginnen und Kollegen -> bitte beachten Sie unseren Rundbrief

zum Rundbrief klicken Sie hier.

Dr. med. Norbert Wilke
FACC, FESC, FSCCT
Facharzt f. Diagnostische Radiologie
Chefarzt Radiologisches Zentrum St. Anna Krkhs.
91315 Hoechstadt /A
Spitalstr. 3
http://www.radiologie-hoechstadt.de/

Tel.: +49 (0) 9193 50 250
Mobile: +49 (0) 151 2142 6227
USA: 904 614 5983
FAX: 011 49 (0) 3221122680221